Vielleicht etwas Interessantes für uns

  • Da ja bei der letzte TS/D Konforenz klar geworden ist, das wir mal was alle gemeinsam spielen sollten, um uns als Clan wieder etwas zusammen zu finden, stelle ich mal ein Spiel vor.


    Mir ist klar, das wir natürlich nicht alle 3 wochen ein spiel wecheln sollten, aber wir sollten mal was finden was wir alle spielen. Auch wenn ich jetzt schon höre "Nicht schon wieder ein spiel", mache ich es trozdem.


    Wie auch immer, es geht um das Spiel "Star Conflict".


    Es ist ein Weltraum spiel, was ich denke, das es schonmal bei allen zuspruch finden würde. In dem spiel geht es größtenteils um PVP sowie auch PVE. Mittlerweile giebt es auch ein kleines Handels system, womit ich mich noch nicht weiter beschäftigt habe. Und bevor ich anfange zu spekulieren lasse ich es lieber gleich.


    Es ist hauptzächlich angehaucht wie War Thunder,World of Tanks, etc. Es kommt von Gaijin Entertainment. Also ein recht bekannter Publisher. Es gibt auch ein Open World, in den man mit belibig vielen Spielern umher fliegen kann, Resurcen sammeln, NPC´s jagen, oder auch andere spieler. Wobei man auch seine "Eigenen leute" abschlachten kann.


    Grundsätzlich gibt es dort 3 Fraktionen + eine 4. NPC Fraktion, die einem das leben richtig schwer machen kann. Man kann belibig oft, gegen ein kleinen Entgeld(Ingame Währung), die fraktionen wechseln, die mit ihren schiffen unterschiedlich vor und nachteile bieten. Waffen,Antrieb, Hülle/Schild Bonus.


    Zur vielfalt der schiffen kann man auch nicht meckern, Es gibt kleine bis Große. Covert Ops,Aufklärung, Abfangjäger ("Hust, Caim ^^") Kampfschiffe, Kanonenboote, Unterstüzungs-Fregatten, Angrifss-Fregatten, Und die geführchtete "Supressor-Klasse", die Zerstörer.


    Es giebt auch ein recht gutes Clan System, wie Clan Machtches um die Kontrolle einer der Open World systeme zu erlangen. Das Clan Schiff was man auf baut ist dort Grundsätzlich erfordert, Je weiter es aus gebaut ist um so mehr kann es ein Stecken oder auch aus teilen.


    Zum PVP Teil: Man hat die Möglichkeit, wie in Warthunder oder World of Tanks, eine Macht zu suchen, um sich dort mit anderen Spielern zu messen. Dort gibt es Verschiedene Kampf modis, Capture the flag, "Hügelkönig", Team Deathmatch, Hunt and Seek (Zerstöre den VIP).


    Da das natürlich nicht für jeden was ist, sich mit spielern zu messen, kann man das selbe auch gegeb NPC´s machen. Oder einer der NPC "Raids" so nenne ich es mal, dort gibt es verschiedene Aufgaben zu lösen, wobei man ständig von NPC´s gestört wird.


    Es gibt auch Seit neustem die Möglichkeit sich seine eigene schiffe zu bauen, die je nach dem. welches Modul man Einbaut das Aussehen verändert. Dazu kann ich allerdings auch keine genaueren infos geben.


    Hier mal meine Pro und Kontras, objektiv betrachtet.


    Pro:

    -Intuitive Steuerung

    -Vielseitige Schiffs Auswahl

    -Crafitng System

    -Verschiedene Modis (PVE,PVP, OPEN WORLD)

    -Clan basiertes schiff, das man mit vielen oder wenigen aus bauen kann

    -Große Community

    -Sehr gute Grafik

    -Free to Play


    Contra:

    -Lange zeit bis man Hoch ausgerüstete Schiffe hat (Nicht de effektive Spielzeit an Stunden, nur die Tägliche Anwesenheit)

    -Teils Frustrierende Matches im PVP/PVE (aufgrund Unkoordiniertheit)

    -Teilweise Schlechtes Matchmaking im PVP

    -Anfangs Unübersichtliche Menüführung


    Und zum schluss natürlich noch mein fazit.


    Ich halte das Spiel durchaus für etwas was wir alle mögen könnten, es bietet viel und noch mehr in einem Team. Man kann sich komplett an den schiffen aus lassen was das Equipment an. Der Clan kommt dabei natürlich auch nicht zu kurz. Es wäre auf jeden fall mal ein blick wert.


    http://star-conflict.com/en/ (Nicht von der HP beirren lassen, Ingame ist es auf deutsch)

    Steam avalible



    Ich hoffe wir können es mal an testen. Bis dahin, euer Shang


    PS: Juro meinte ich sollte noch mal erwähnen, des es 6 Gb sind ;)

  • Jo also ich hab Star Conflict schon ein bisschen angespielt (26 Std über 2 Jahre) und ich muss sagen das ich -obwohl das Spiel ohne Frage genial programmiert/gestaltet ist und ein Mordsspaß macht - bedenken habe bzgl. Pay2Win.

    Ich hatte im gegensatz zu einigen Freunden mit denen ich gespielt habe, nur wegen einem BetaBonus-Schiff Spaß (zumindest PvP) und habe viele Beschwerden von einigen Seiten gehört das man ja für ein passables Schiff mit Geld kommen muss.

    (letzes mal im Februar angespielt)

    Müsste man auf jedenfall mal abchecken wie das aktuell damit läuft.

  • pay2win, ist ausgemerzt, da man alle Pay schiffe auch erfarmen kann... dauert zwar etwas, aber das kennen wir ja. abgesehen davon kommt es nicht auf das schiff an, sondern auf dem piloten. Ich selbst habe in das spiel nur einmal 10 euro investiert um mir eine mitgliedschaft zu besorgen. Ansonsten nur die normalen schiffe gespielt. Und ich war mal in den top 5000 der pvpler, von insgesamt 500.000+ spielern

  • Hallo,

    also erst einmal natürlich ein Danke an Shang für den Vorschlag.

    Habe mir das Game jetzt mal insofern angeschaut, dass ich Infos, die ich dazu finden konnte, gelesen habe und mir ein paar Gameplay Vids angeschaut habe.

    Wenn ich das richtig verstehe, ist es aber mehr oder minder ein reines "Ballerspiel", ohne viel weiteren Inhalt. Mit Inhalt meine ich nicht Missionen, sondern eine "Storyline" und Möglichkeiten sich auch anders zu beschäftigen, als nur rum zu Ballern (Beschäftigung, die mir auch was bringt =Fortschritt). Das würde mich eher abhalten. Des weiteren muss ich sagen, gefällt mir die Grafik nur eingeschränkt und die Bewegungen der Schiffe sehen teils arg unrealistisch aus. Sorry aber in solchen Dingen bin ich sehr anspruchsvoll. Von daher denke ich eher, ist es kein Spiel das mich sonderlich anmachen würde, aber da es free to Play ist, würde ich mich, sollte es große Zustimmung finden nicht verweigern und es einfach an testen, vielleicht macht es mit Euch als Team ja dann doch richtig Fun.

    Ich habe heute auch mal geschaut, was in nächster Zeit so auf den Markt kommt und wo ich mir vorstellen könnte, dass es etwas ist, was man gut in einem Team spielen kann etc.

    Leider habe ich nichts wirklich gutes gefunden, wo ich davon überzeugt war, aber ich bleibe am Ball.

    So in diesem Sinne, seid alle schön fleißig und bleibt sauber ;)

    Reus

    Glaube nicht alles was Du hörst - bilde Dir selber eine Meinung

  • es soll ja auch erst nur mal ein vorschlag sein, da es ja F2P ist, können wir es uns alle mal anschauen. Und ja, es ist größtenteils ein "Ballerspiel". Allerdings kann man auch craften und Handel. Sowie das Open World erkunden. Ich gebe dir aber recht, fortschritt macht man nur mit dem "Ballern".

  • Hallo Leute,

    ich weiß nicht, ob es gut wäre, wenn wir jetzt anfangen jeden Monat was anderes zu zocken, andererseits, wenn es uns dabei hilft wieder mehr gemeinsam zu machen und nicht "nur" on sind, ich nehme mich da wahrlich nicht aus, wäre es vielleicht einen Versuch wert. Und vielleicht finden wir dann auf diese Weise wirklich ein Game, dass alle begeistert, oder zumindest den größten Teil.

    Ich sehe aber auch, dass das für einige "schwer" werden könnte, immerhin hatten wir uns (gemeinsam) auf TEsO und Feudal geeinigt, beides zwar Free to Play, aber mit Anschaffungskosten und es wäre echt auch nicht fair, wenn wir diese Kosten nun einfach "weg" werfen.

    Dennoch, ich finde es gut, dass sich Shang und Xadarius wenigstens Gedanken machen und sie auch äußern, wäre schön, wenn von den Anderen dazu auch mal was kommen würde. Es betrifft uns ja schließlich alle und in einem Stimme ich Geforce absolut zu, so wie jetzt, übersteht die EG keine 2 Jahre, bis dann evtl. Star Citizen raus kommt.

    Um beim Thema zu bleiben, auch ich habe mir in den letzten Tagen so meine Gedanken gemacht und da offenbar ja doch viele hier Weltraum Games und Sci Fi bevorzugen, möchte ich noch einmal Star Trek Online ins Spiel bringen, auch wenn es beim letzten Mal vorgeschlagen und nicht genommen wurde.

    Ich bin nun mal ein großer Star Trek Fan, es ist seit langem komplett Free to Play, was mich echt immer noch tierisch ärgert und ankotzt, aber das ist auch eine andere Geschichte. Natürlich gibt es einen Ingame Shop, den man ja aber nicht nutzen muss, und auch nicht braucht.

    Man kann eine Menge gemeinsame machen, vom gemeinsamen LvL (was nicht so sehr lange dauert) und Missionen fliegen, oder auch Bodenmissionen, über dann "Inis", es gibt eine sehr gute Storyline (zumindest für die die Star Trek mögen und kennen), die man verfolgen kann, für 3 Völker (Föderation, Romulaner und Klingonen, evtl. mehr), ich bin echt seit mind. 2 Jahren nicht mehr auf dem Laufenden. Und man kann eine Flotte Gründen/Bilden und dann gemeinsam eine Raumstation bauen, wozu viel gefarmt werden "muss". Diese hat dann unter anderen irgendwann den Vorteil, dass man auch Schiffe bekommen kann, (es gibt noch mehr Vorteile für die Flotte, die ich jetzt aber nicht mehr weiß), die es so im Spiel sonst nicht gibt (Flottenschiffe), zumindest war es so, ob es immer noch so ist, müsste ich überprüfen.

    Und natürlich gibt es PVP, also "Arenen etc." für Weltraum oder auch Bodenkampf, wobei ich nur die Weltraum Sachen kennen, die mir allerdings echt viele Laune gemacht haben, was für mich, der sonst nie PVP spielt, echt besonders ist.

    Ich denke Langzeitmotivation besteht in Form vom Bau der Station und den daraus resultierenden Vorteilen und den Inis (die auch immer eine Storyline haben) sicher, auch wenn ich zugeben muss, dass ich die Inis nicht wirklich kenne, da ich dann aufgehört habe, als ich das damalige Max LvL mit 2 Chars erreicht und den 3. Auf Captain hatte. ;-). Mit diesen kann man dann bestimmtes Equipt bekommen (Schiff und Char), wie in allen Spielen, die einem bestimmte Vorteile, in bestimmten Situationen bieten (PVP, oder auch PVE für bestimmte Gegner, wie den Borg etc.)

    Also für den Fall, dass es hier noch mal von Interesse werden sollte, würde ich mich nochmal fit machen, was sich seit meinem letzten Spielen geändert hat und mich dann für alle Fragen zur Verfügung stellen. Wenn nicht, kein Problem, ich wollte es nur noch mal Vorschlagen/Anbieten, denn es ist aus meiner Sicht, neben den Games die wir ja eigentlich Spielen "wollten", das einzige das ich wirklich kenne, von dem ich glaube, dass es funktionieren "könnte".

    Gut es gibt auch noch EVE Online, aber hier sehe ich das Problem, dass es sehr lange dauert überhaupt erst einmal in die Lage zu kommen, in der es dann auch "Sinn" macht eine Flotte zu Gründen, da es nun mal ein reines PVP Spiel ist und gerade kleine Verbünde schnell und gerne angegriffen werden, was den Spielspaß erheblich eischränken kann, denn wenn die Flotte im Krieg ist, dann ist ein "Normales" Spiel auch im HighSec, nicht mehr wirklich möglich und mit lauter Fregatten, kann man sich einfach nicht verteidigen. Außerdem ist es nicht wirklich Free to Play, da es dabei zu viele Einschränkungen gibt. = Meine Meinung


    So das soll für heute früh jetzt mal reichen. ;-)

    Ich wünsche Euch ALLEN einen schönen Tag und bitte...es geht wirklich ALLE was an, daher würde ich es echt toll finden, wenn auch ALLE mal was dazu (dem Thema allgemein und wie sie meinen, dass es nun mit der EGC weiter geht/gehen soll) sagen würden, es muss ja kein Roman sein, aber ich denke 1-2 Sätze sollten jedem dazu Einfall und eine Meinung dazu sollte nun wirklich jeder von Euch haben. Also bitte Mädels, rann an die Tasten

    Gruß Reus

    Glaube nicht alles was Du hörst - bilde Dir selber eine Meinung

  • Hallo mario, Hallo Alex, Hallo Ricardo

    Vielen Dank für euer Engagement um die Motivation der EGCker hoch zu halten.

    Für mich persönlich muss ich sagen: Ich möchte kein weiteres Spiel ausprobieren. stattdessen möchte ich lieber das spiel, für welches ich mich entschieden habe, in voller gänze erleben.

    Motivation kommt durch das gemeinsame spielen mit den Kollegen, nicht nur durch das spiel selbst.

    Soll heißen: für mich erst einmal kein neues spiel...

    natürlich steht es euch frei nach alternativen zu suchen.

    dennoch möchte ich an jeden einzelnen von euch appellieren, einmal in sich zu gehen und zu überlegen, bevor man sich zu etwas entscheidet. dann reicht das wenige durchhaltevermögen auch deutlich länger!

    Motto des Tages: Spielwechsel bringt nichts, wenn es nicht durchdacht ist!

    in diesem Sinne.

  • Ich wünschte ich hätte Ideen und Zeit genug für gescheite Spielvorschläge!

    Die EGC ist der zweite Clan in dem ich jemals Mitglied war; im Ersten haben wir Anfangs Freelancer und später dann Lineage gezockt. Und das Game haben wir dann 2 Jahre gezockt bis der Clan sich dann in Wohlgefallen aufgelöst hat.


    Somit wäre Lineage dann quasi das einzige Game das ich erwähnen könnte, weiß aber jetzt schon das dass hier kaum einer spielen würde. Ansonsten zocke ich Games entweder alleine oder Ko-op mit paar Kumpels. Und diese Games sind wiederum auch nicht wirklich für ganze Clans geeignet.


    Star Trek online habe ich mal bisschen ausprobiert und fands auch eigentlich ganz unterhaltsam und ich könnte mir auch vorstellen das es allen/vielen hier Spaß machen würde. Ansonsten... puh keine Ahnung.


    Die Antwort liegt im Kelch mit dem Elch neben dem Becher mit dem Fächer im Schrank hinter Frank